Die_Buchbinderin_in_Segeberg

« Zurück

Papiermühle De Schoolmeester Anno 1692
Westzaan Niederlande

Die einzige windbetriebene Papierfabrik der Welt in Westzaan / Niederlande.

Die einzige windbetriebene Papierfabrik der Welt in Westzaan / Niederlande.

Es werden ausschließlich Lumpen, Textilabfall, Flachs und Hanf verwendet.

Es werden ausschließlich Lumpen, Textilabfall, Flachs und Hanf verwendet.

 Auf der Reißbank werden die Lumpen in Fetzen gerissen und nach Farben sortiert.

Auf der Reißbank werden die Lumpen in Fetzen gerissen und nach Farben sortiert.

Mahlbecken, eine Station zur Rohstoffgewinnung.

Mahlbecken, eine Station zur Rohstoffgewinnung.

Fertiger Rohstoff für weißes Zaansch Bord Papier.

Fertiger Rohstoff für weißes Zaansch Bord Papier.

Siebband, es entstehen die Papierbogen.

Siebband, es entstehen die Papierbogen.

Die feuchten Papierbogen werden zwischen Gautschfilz getrocknet.

Die feuchten Papierbogen werden zwischen Gautschfilz getrocknet.

Das fertige Produkt in verschiedenen Farben - und ein Rohstoff für meine Arbeit!

Das fertige Produkt in verschiedenen Farben - und ein Rohstoff für meine Arbeit!

Eine Schöpfbütt und Schöpfsiebe für die rein manuelle Fertigung von Papier.

Eine Schöpfbütt und Schöpfsiebe für die rein manuelle Fertigung von Papier.

Charkteristsich für von Hand geschöpftes Papier ist der ungerade Schöpfrand.

Charkteristsich für von Hand geschöpftes Papier ist der ungerade Schöpfrand.